Mal- und Gestaltungstherapie

Zeichnen ist eine Form des Nachdenkens auf dem Papier. (Saul Steinberg)

Mein Schwerpunkt liegt in der mal- und gestaltungstherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

...wenn Wolken weinen:
aktuelle Lebenssituationen verarbeiten, blockierte Gefühle lösen

...wenn Kinder Brücken bauen: neue Lösungen und Wege finden

...wenn der Schmetterling schlüpft: Persönlichkeit entfalten, Veränderungen ermöglichen

...wenn geheime Schätze auftauchen: Stärken entdecken, Selbstwertgefühl steigern

...wenn die Farben tanzen: Lebensfreude wecken, Ausdruck und Kreativität fördern

...wenn etwas Neues entsteht: Kompetenz erleben, Selbstvertrauen entwickeln

Themen


Mögliche Themen, mit denen Sie bei mir richtig sind, sind

* Geschwister oder Kinder chronisch kranker (psychisch oder physisch) oder behinderter Menschen
* Ängste
* Schüchternheit
* Selbstwertstärkung
* Scheidung oder Trennungssituationen
* Trauerbegleitung
* traumatische Erlebnisse (z.B. Gewalt, Unfall, Mißbrauch)
* psychosomatische Beschwerden (z.B. Kopfweh, Bauchweh, Einnässen)


Maltherapie Gefhle.JPG - 174.76 kb

Maltherapie Brcke.JPG - 200.18 kb

Maltherapie Vernderung.jpg - 113.51 kb

Maltherapie Selbstwert.JPG - 423.22 kb

Maltherapie Lebensfreude.JPG - 376.71 kb

Maltherapie Ton.jpg - 146.85 kb

Direkt Kontakt aufnehmen

portrait-melanie

Mag.a Melanie Mezera
Psychologin
Mal-und Gestaltungstherapeutin

Telefon: 0699/19 58 03 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1050 Wien, Wehrgasse 15/3

Selbst ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit einem ersten Schritt. (aus Japan)

Farbspuren-Newsletter

Go to top